paysafecard kaufen

paysafecard kaufen

Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten zu bezahlen. So bleiben Menschen zum einen flexibler und können zum andere ihren persönlichen Favoriten wählen. Doch worauf genau muss geachtet werden? Was genau ist eine Paysafe Card und wie funktioniert das Prinzip? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr soll der folgende Artikel geben.

Was ist eine Paysafecard?


Generell handelt es sich bei der Paysafecard kaufen um ein elektronisches Zahlungsmittel, welches nach dem Prinzip vom Prepaid-Modell funktioniert. Mittlerweile lässt sich die Zahlungsmethode in mehr als 50 Ländern benutzen. Tendenz steigend. Beim Erwerb bekommen Nutzer einen 16-stelligen PIN. Dieser wiederum kann an verschiedenen Orten eingelöst werden. Anbei ein paar Beispiele:

– Gaming
– Musik
– Film
– etc.

paysafecard kaufen

Wie funktioniert eine Paysafecard?


Die Reihenfolge läuft immer gleich ab. Zunächst kauft man einen Pin und legt anschließend die Höhe des Guthabens fest. Die Werte können sich zwischen 10 Euro und 100 Euro bewegen. Es ist auch möglich mehrere Pins gleichzeitig zu kaufen. Das Guthaben selbst lässt sich dann im Warenkorb einlösen. Dazu muss einfach der Code eingegeben werden und fertig. Sobald das Guthaben aufgebraucht wurde, wird der Pin ungültig und ein neuer Code muss erworben werden.

Worauf gilt es zu achten?


Bei Paysafecards gibt es ein Limit von 5.000 Euro. Das bezieht sich jedoch nur auf das Guthaben. Limits bei Ein- und Auszahlung gibt es nicht. Des Weiteren wird eine Altersbeschränkung empfohlen. Diese fängt bei 12 Jahren an und endet bei 18 Jahren. Bei fortschreitendem Alter werden die Lockerungen mehr.

Fazit


Mit der Paysafecard bekommen Nutzer mehr Flexibilität beim Zahlen ihrer Rechnungen. Zudem ist es kinderleicht eine PIN zu bekommen. Zur Verfügung stehen außerdem mehrere Geldbeträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.