Ergonomische Maus – Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

ergonomische maus

in der digitalisierten modernen Welt gehört der Computer in jeden Haushalt und in jedes Büro. Viele Jobs können heute in Gänze von der Workstation aus gemacht werden. Es gibt eine ganze Menge Menschen, die Tag für Tag viele Stunden vor dem Rechner verbringen. Hier gibt es aber auch Gesundheitsgefahren. Diese sind besonders tückisch, da man sie ja nicht direkt sieht. Was soll am Arbeiten am Schreibtisch schon gefährlich oder gesundheitsschädlich sein?
Durch die immer gleichen Bewegungen am einem Computer also beispielsweise das Tippen auf der Tastatur und das Klicken mit Maus, können auf lange Sicht. gesundheitliche Probleme auftreten. Bei der Maus sind dies zum Beispiel Arthosen in den Händen oder nervliche Probleme, wie etwa ein Kapaltunnelsyndrom. Dies sind Erkrankungen, die sich durch eine bessere Haltung der Hände bereits vorbeugen lassen. Hierzu gibt es sog. ergonomische Maus. Diese sind so geformt, dass sie der Hand eine angenehme und entlastende Haltung vorgeben. In dieser Haltung sind dann keine Nerven oder andere Körperteile überbelastet. Diese ergonomischen Mäuse erschaffen also eine Art ausgewogene Handlage, die sich nicht nur besser anfühlt, sondern zudem auch die Gesundheit schützt.

ergonomische maus

Festzustellen ist, dass jeder, der viel Zeit vor dem Rechner verbringt, über eine Anschaffung einer solchen Maus nachdenken sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.